AluFair

Projekte

Aedas entwirft ein schmetterlingsförmiges Hauptquartier für DESAN

Aedas entwirft ein schmetterlingsförmiges Hauptquartier für DESAN

Der Entwurf für den neuen DESAN-Hauptsitz in der Binjiang IoT-Stadt, Hangzhou, China, wurde von Aedas enthüllt und verbindet die wichtigste öffentliche Grünachse der Stadt mit Blick auf das Smart Gate im Norden und den Landschaftspark im Süden.
Das Projekt umfasst den mehrdimensionalen Kontext und übernimmt den Unternehmensgeist und entsteht als eigenständiger Gewerberaum, der sich von herkömmlichen geschlossenen Grundrissen löst. Der Entwurf ist eine Synthese aus intelligenter Architektur und ökologischen Wahrzeichen und soll sich an die umgebende Landschaft anpassen.
Ein U-förmiges Podium mit Blick auf die Grünachse schafft einen begrünten Innenhof, der eine ruhige Umgebung fördert, eine Verbindung zu Grünflächen herstellt und geselliges Beisammensein fördert. Symmetrische L-förmige Türme sind strategisch im nordöstlichen Teil des Grundstücks positioniert und bilden mit üppigen Kaskadenterrassen ein besonderes Raumerlebnis.
Die Gebäudeform ist von flatternden Schmetterlingen inspiriert und verkörpert Natur, Kultur und Technologie in einem. Die beiden Türme neigen sich nach innen zum Innenhof und ähneln Schmetterlingsflügeln, während horizontal positionierte Flossen die Ecken weicher machen und eine Flugbewegung darstellen.
Glaspaneele und Metallelemente schaffen eine markante Fassade, deren Farbvariationen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen die Ähnlichkeit mit Flügeln noch weiter hervorheben. Im Innenhof lassen Glaslamellen natürliches Licht herein und fördern das Gefühl der Verbundenheit mit der Natur. Fließende mehrstufige Podien sorgen für eine ausgewogene Masse und erhöhen gleichzeitig die Porosität, was zu einem effizienten Gebäude mit gemischter Nutzung führt.